Fr., 20. Nov. | HUMBOLDT-GYMNASIUM DÜSSELDORF

KUNST FÜR WALDBRÖL

Zur finanziellen Unterstützung des Schullandheims in Waldbröl findet am 20. November 2020 eine Kunstauktion statt. Künstler*innen mit familiärem Bezug zum Humboldt-Gymnasium Düsseldorf sowie Lehrer*nnen stellen dafür freundlicherweise Werke zur Verfügung.
Anmeldung abgeschlossen

ORT

20. Nov. 2020, 19:00
HUMBOLDT-GYMNASIUM DÜSSELDORF, PEMPELFORTER STR. 40, 40211 DÜSSELDORF

ÜBER DIE VERANSTALTUNG

Die  Teilnehmeranzahl für die Kunstauktion ist aufgrund der aktuellen Lage  limitiert auf 200 Personen. Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, sich hier  auf der Gästeliste einzutragen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir  nur eine geringe Zahl an Plätzen für spontane Besucher freihalten  können.

Bereits  vor Beginn der Auktion haben Sie ausgiebig Gelegenheit, alle Kunstwerke  zu betrachten und sich in Ruhe zu überlegen, für welches Werk Sie am  liebsten mitbieten möchten.

Die Veranstaltung findet in der Aula des Humboldt-Gymnasiums statt.

Die Kunstwerke werden ab 19 Uhr sukzessive vorgestellt und versteigert. Duch die Auktion führt Dr. Andreas Sturies,  der uns mit seiner Expertise als Kunstsachverständiger und Auktionator  freundlicherweise unterstützt. Sein Auktionshaus betreibt er in  Düsseldorf seit 1998.

Anmeldung abgeschlossen

VERANSTALTUNG TEILEN