ANDREAS BEE

1959 geboren in Bad Lippspringe. Lebt seit 1983 in Düsseldorf.

Andreas Bee

ANDREAS BEE

Höherweg 271
40231 Düsseldorf

bee-bildhauerei.de

bee@bee-bildhauerei.de

Wasserwelt 1, Andreas Bee

WASSERWELT 1

2017
138 x 98 cm

Siebdruck auf 300 gr/qm Büttenpapier, ohne Rahmen

Schätzpreis: 800 EUR

VITA

AUSBILDUNG UND LEHRTÄTIGKEIT

2005/2014
Gastvorträge und Lehrtätigkeit am Edinburgh College of Art

2001–2002
Lehrbeauftragter an der Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz

1992
Gastvortrag am Edinburgh College of Art

seit 1989
Lehrtätigkeit an der Kunstakademie Düsseldorf

1980–1988
Studium an den Kunstakademien Münster und Düsseldorf; ab 1985 Meisterschüler

PREISE UND STIPENDIEN

2001

Bergischer Kunstpreis, Solingen

1995
Stipendium der Stiftung Skulpturenpark am Albertussee, Düsseldorf

1993
Stipendium der Villa Romana, Florenz, Italien

ELIZABETH BRYANT, SEATTLE
(EXCERPT, 2009)

Bee creates indefinite metaphors, sometimes political, sometimes social, always larger than words, always tuned to his materials. He works with opposition, creating light in darkness, darkness in light, purity in pollution, form out of emptiness.

 

Bee’s work seems to fall broadly under the category of Post-Minimalism, seeking a simple, honed-down form, often working against a grid or with the idea of multiples, yet allowing the forms to suggest a world outside aesthetics in a free play of referents suggested by shape or site.

EINZEL- UND GRUPPENAUSSTELLUNGEN

KONTAKT

Sie haben Fragen zum Ablauf der Kunstauktion, die nicht in den FAQ erörtet sind? Fragen Sie gerne via E-Mail

IHRE FRAGEN

Wir dachten schon, Sie würden niemals fragen.

  • Instagram

KUNSTAUKTION ZUR UNTERSTÜTZUNG DES SCHULLANDHEIMS WALDBRÖL